Bekannt als kulturelles Kleinod
spielt unter anderem in Museen und Theatern
kommt auch zu Ihnen nach Hause
bietet Workshops für alle Altersklassen

Spielstätte im Bergischen: Papiertheater im Bienenhaus

Klein 

Sommerspielstätte unseres Papiertheaters: Papiertheater im Bienenhaus

Gerade einmal 6,4 qm misst die Grundfläche des neuen Theaters im Garten eines Fachwerkhauses im Bergischen. Vier Plätze hat das kleine Theater und doch verfügt es über alles, was ein Papiertheater brauchen kann, um kleine aber feine Vorstellungen zu geben: Eine Beleuchtungsanlage eine Bühne mit einer Versenkung, einen Schürboden zum raschen Bühnenbildwechsel und für spezielle Effekte aus dem Himmel und anderes mehr. Platz hinter der Bühne ist genau für einen Spieler, der damit wirklich alle Aufgaben und Jobs alleine erledigen muß, eine rechte Herausforderung.

Ein besondere Reiz liegt in dem Gegensatz zwischen drinnen und draußen. Drinnen gibt es Theater im Miniformat von der Oper bis zum Schmankerl und draußen die herrliche Natur des Oberbergischen mit den Möglichkeiten zum Wandern, Picknikieren und zum tiefen Einatmen der hin und wieder mit ländlichen Odeur geschwängerte Luft. Gegen eine Spende lade ich Sie zu einer kleinen Aufführung nebst einer launigen Einführung in die Welt des Papiertheaters ein. Natürlich können Sie sich anmelden und einen Termin ausmachen. Dann spielei ich exkusiv für Sie und ihre Freunde. Anfragen erbeten unter 0160 5542447 (P.Schauerte-Lüke) oder info@burgtheater.org

Papiertheater im Kulturladen Zollstock

Der Schauspieler Axel Gottschick gründete vor 13 Jahren in einem vormaligen Ladenlokal in der Irmgardstr. in Zollstock den KULTURLADEN ZOLLSTOCK. Hier liest er aus der Weltliteratur zum Vergnügen einer kleinen aber ständig wachsenden Hörerschaft. Auch andere literatischen Programme finden von Zeit zu Zeit statt.

Seit September 2016 ist auch das Papiertheater hier immer wieder Gast. So haben "Entführung", "Faust" und "die Zauberflöte" hier ein dankbares Publikum gefunden. 25-30 Plätze stehen zur Verfügung und damit ist der Rahmen perfekt geeignet, einem Zimmertheater einen intimen Rahmen zu bieten.

"Weihnachten bei den Buddenbrooks" ist ein Programm, das Axel Gottschick und Peter Schauerte-Lüke gemeinsam gestalten. Man darf gespannt sin, welche literarisch-theatralischen Blüten hier noch entstehen.

Programm wird hier in den News veröffentlicht.

KULTURLADEN ZOLLSTOCK Irmgardstr. 14 (hinter St.Pius am Gottesweg)

Tel.0221/ 25 94 017
www. kulturladen.zollstock-koeln.de mail: kulturladen@zollstock-koeln.de

Burgtheater - Ein kulturelles Kleinod auf Reisen