Bekannt als kulturelles Kleinod
spielt unter anderem in Museen und Theatern
kommt auch zu Ihnen nach Hause
bietet Workshops für alle Altersklassen

Entführung aus dem Serail
Singspiel von Wolfgang Amadeus Mozart

Kurzinformation

Edelmann sucht Braut, denn die wurde geklaut, nebst dem Personal.

Die Braut sitzt jetzt in einem Harem. Das ist schlecht, denn vor dem Harem steht Osmin, ein ausgefuchster Aufpasser, an dem sich schon Pedrillo (männliches Personal des Edelmannes ) die Zähne ausbeißt. Osmin beißt sich die Zähne aus an Blondchen (weibliches Personal der Braut), obwohl er lieber hineinbeißen würde ins Blondchen, denn die ist zum Anbeißen und singt auch schön. - Aber nun wird erst einmal entführt. Die Damen nämlich aus dem Harem. Wenn das mal gut geht?

Wers wissen will, lese die ausführliche Information unten und bestelle Karten.

 

Die Entführung aus dem Serail

Osmin und Blondchen
Entführung im Papiertheater

Mozarts Singspiel, bearbeitet für das Papiertheater von P. Schauerte - Lüke, gib durch die Straffung der Handlung und eine Auswahl der Musik auch ungeduldigen Zuschauern und Neuopernfreunden im jugendlichen Alter die Möglichkeit, sich der Oper zu nähern. Aber auch Liebhaber des Singspieles werden ihre Freude daran haben.

Lassen Sie sich in den Orient entführen. Reiseleiter Osmin erwartet Sie zu einer Reise von ca 75 Minuten.

Die Handlung:

Der junger spanischer Edelmann Belmonte sucht seine in die Türkei verschleppte Braut Constanze. Mit ihr wurden auch Pedrillo, Diener Belmontes und Blonde, Dienerin Constanzes geraubt.
Belmonte findet das Landhaus des Bassa Selim und trifft dort auf Osmin, Diener und Liebling des Bassa und ein  Schlitzohr. Osmin vertreibt Belmonte, der sich aber nur scheinbar entfernt und wenig später Pedrillo, seinen Diener findet. Beide planen die Entführung der beiden Frauen, Constanze und Blonde, aus dem Serail des Bassa. 

Zur Liebe zwingen?

Der Bassa und Constanze kehren von einem Tagesausflug zurück. Der Bassa liebt Constanze und will sie für sich einnehmen,“ jedoch hat er soviel Delikatesse, keines seiner Weiber zur Liebe zu zwingen“. Constanze sehnt Belmonte herbei und widersteht dem Bassa, der ihr eine letzte Frist setzt. Pedrillo, selbst als Gärtner im Hause des Bassa tätig, führt Belmonte „unter dem Namen eines Baumeisters“ ins Haus des Bassa ein.
Osmin liebt Blonde, die dem alten türkischen Murrkopf, der  ihre Liebe erzwingen will, erst einmal zeigt, wie man mit englischen Fräulein umgeht und ihn dann kurzerhand rausschmeißt.
Pedrillo kündigt Blondchen  die Ankunft Belmontes und die Entführung an, damit sie Constanze einweihen kann.

Zypernwein zur Abendstunde

Zur Abendstunde genehmigt sich Pedrillo einige gute Flaschen Zypernwein und verpaßt Osmin eine gehörige Ladung Alkohol, versetzt mit einen leckeren Schlafmittel. Nun kann das Unternehmen „Entführung“ starten. Aber Osmin ist ein ausgeschlafenes Kerlchen, singt „Oh wie will ich triumphieren“ und verkündet „Euer Kopf soll herunter“
Da erscheint der Bassa. Wie wird es enden?

Es wirken mit Peter Schauerte-Lüke und Ulrike Jöris Pitschmann

Burgtheater - Ein kulturelles Kleinod auf Reisen