Bekannt als kulturelles Kleinod
spielt unter anderem in Museen und Theatern
kommt auch zu Ihnen nach Hause
bietet Workshops für alle Altersklassen
14.12.2018

WEIHNACHTEN BEI DEN BUDDENBROOKS

PREMIERE am Sonntag, 16. Dez. 15 Uhr Peter Schauerte-Lüke liest und spielt das Weihnachtskapitel aus Thomas Manns Roman

Weihnachten bei den Buddenbrooks, eine Lesung mit Gesang und szenischen Darstellungen.

Thomas Mann läßt uns in seinem Roman an den weihnachtlichen Geschehnissen im Haus Buddenbrook teilhaben. 

Hanno bekommt ein Papiertheater mit Figuren und Bühnenbildern zum Fidelio geschenkt. Es war eine Herzenswunsch. Onkel Christian, das schwarze Schaf der Familie, kennt sich damit gut aus und liefert lebendigen Anschauungsunterricht.

Peter Schauerte-Lüke liest den Text und schlüpft die Rolle des Onkels Christian und gibt Szenen und Arien aus dem Fidelio auf Hannos Papiertheater zum Besten. Das Publikum ist aufgerufen, sich gesanglich an dem Fest zu beteiligen. Eine gleichermaßen vergnügliche wie beschauliche Veranstaltung für die Tage um Weihnachten.

Folgevorstellung am II. Weihnachtstag, 15 Uhr

Burgtheater - Ein kulturelles Kleinod auf Reisen